Microsoft Global
Social Entrepreneurship

Machen Sie die Welt mit Ihren Innovationen ein bisschen besser? Ob Ihr Team die Kompetenzentwicklung, Nachhaltigkeit oder Barrierefreiheit fördert: Wir unterstützen Ihr soziales Engagement mit unserer Technologie, unseren Verbindungen und unserer Community.

Was ist das Microsoft Global Social Entrepreneurship-Programm?

Das Microsoft Global Social Entrepreneurship-Programm unterstützt Social-Impact-Startups durch Technologie, Verbindungen und Förderung, sodass Sie sich darauf konzentrieren können, die Welt durch Ihre Ideen zu einem besseren Ort zu machen.

Nachdem Sie für das Programm zugelassen wurden, profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Microsoft Philanthropies-Zuschuss für ausgewählte Unternehmen, die die Kompetenzentwicklung, Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit fördern
  • Kontakt zu großen Nichtregierungsorganisationen, die kommerziell und im öffentlichen Sektor agieren, sowie zu anderen Social-Impact-Startups

Startups werden auch in das Premium-Angebot von Microsoft für Startups aufgenommen:

  • Kostenloser Zugriff auf Microsoft-Technologien, z. B. kostenlose Nutzung der Azure-Cloud bis zu $120,000 USD und GitHub Enterprise für $1,000/Monat.
  • Dedizierte Go-to-Market-Ressourcen, um Startups beim Vertrieb durch unser globales Vertriebsteam und unseren Partnerkanal zu unterstützen.

Wenn Sie ein Unternehmer sind, der Social Impact fördern möchte, laden wir Sie ein, sich für das Programm „Microsoft für Startups“ zu bewerben.

Geben Sie bei der Bewerbung unbedingt „Social Entrepreneurship“ an, wenn Sie aufgefordert werden, Ihren Branchenschwerpunkt zu nennen. Weitere Informationen finden Sie unten, oder setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Häufig gestellte Fragen zum Microsoft Global Social Entrepreneurship-Programm

  • Wir priorisieren Startups aus den Bereichen Unternehmenstechnologien und B2B, die unserer Kundenbasis die bestmöglichen Produkte bieten und von unserem Programm am meisten profitieren. Die Bewerbungen der Kandidaten werden mithilfe der folgenden Kriterien ausgewertet:

    1. Angebot einer innovativen technischen Lösung, die Kunden bei ihrer digitalen Transformation hilft
    2. Gründung vor weniger als 7 Jahren
    3. unter $25M Gesamtjahresumsatz
    4. Seed-, Series-A-, -B- oder -C-Entwicklungsphase (oder bestätigte Entsprechung)

    Social Entrepreneurship:

    1. Wir laden Social Startups auf der ganzen Welt dazu ein, sich zu bewerben.
    2. Sie sollten dafür eine interne Geschäftsmetrik führen, die belegt, dass Sie sich mithilfe Ihrer Produkte, Dienste und Handlungen einer wichtigen sozialen oder umwelttechnischen Herausforderung annehmen.
    3. Sie sollten ethische Grundsätze und/oder einen Leitfaden für den verantwortungsbewussten Einsatz von KI für Social-Impact-Zwecke nachweisen können, mit denen Sie das Vertrauen von Kunden, Partnern und der Öffentlichkeit gewinnen und sich im Wettbewerb abheben können.
    4. Wir wählen bevorzugt Startups aus, die die wichtigsten strategischen Initiativen von Microsoft repräsentieren. Qualifizierte Startups erhalten Zuschüsse für ihr Engagement in den Bereichen Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit, Kompetenzentwicklung und Beschäftigungsfähigkeit.
    5. Sie sollten ein etabliertes Produkt, einen etablierten Dienst oder ein etabliertes Geschäftsmodell nachweisen können, das Wachstumspotenzial in mehreren Gemeinschaften oder Ländern hat.
    6. Sie müssen aktiv an der Entwicklung eigener (nicht lizenzierter) softwarebasierter Produkte oder Dienste arbeiten, die das Kernstück des aktuellen oder geplanten Geschäftsvorhabens bilden.
    7. Ihr Hauptsitz muss sich in einem Land befinden, das von der globalen Azure-Infrastruktur abgedeckt wird.
    8. Nachprüfbare Finanzierungsinformationen
  • Global Social Entrepreneurship ist ein weltweites Angebot. Wir laden Startups auf der ganzen Welt ein, sich für das Programm zu bewerben. Ihr Hauptsitz muss sich jedoch in einem Land befinden, das von unserer globalen Azure-Infrastruktur abgedeckt wird (54 Regionen weltweit, in 140 Ländern verfügbar).
  • Natürlich, solange sie die für das Programm geltenden Kriterien erfüllen.
  • Startups werden jeweils nur für eine Förderung zugelassen. Wenn ein Startup eine in der Vergangenheit gewährte Förderung bereits aufgebraucht hat, können sie sich jedoch bewerben.